Öffentliche Netze.

Lösungen von REINHAUSEN für den normkonformen und effizienten Betrieb von elektrische Netzen.


Im Moment findet innerhalb der Elektrizitätsversorgung ein Wandel in Richtung einer dezentralen, sowie teilweise auch lastfernen Versorgung auf Basis volatiler Einspeisungen von erneuerbaren Energien statt. Aus diesem Grund gewinnt die Blindleistung für den Betrieb von Versorgungsnetzen, welche momentan noch von den großen an das Höchstspannungs-Übertragungsnetz räumlich verteilt angeschlossenen Kraftwerken bereitgestellt wird, immer mehr an Bedeutung. Da die räumliche homogene Verteilung mit dem bereits erwähnten Umbau der Elektrizitätsversorgung abnimmt, wird je nach Topologie des Versorgungsnetzes der Einsatz lokaler induktiver oder kapazitiver Blindleistungskompensationsanlagen auf der Hoch- und Mittelspannung- Netzebene technisch und wirtschaftlich nötig.
Die Maschinenfabrik Reinhausen bietet hierfür kundenspezifische Systemlösungen für die Bereitstellung und die Erbringung der Blindleistung in Hoch- und Mittelspannungsnetzen, um eine zukunftsorientierte Einbindung der dezentralen erneuerbaren Energien zu ermöglichen.

 

Unsere empfohlenen PQ-Produkte für öffentliche Netze

 
 

Sind Sie sicher, dass Ihre Produktion vor Ausfällen ausreichend geschützt ist? Gerne führen wir gemeinsam mit Ihnen eine ausführliche Netzanalyse durch um eventuelle Probleme proaktiv zu identifizieren. Selbstverständlich dürfen Sie uns bei Fragen jederzeit kontaktieren.

Referenzprojekte